Illustrierte Broschüre „Geflüchtete werden Übungsleiter*innen“

Die Broschüre des Landessportbunds Thüringen e. V. widmet sich 5 Menschen mit Migrationshintergrund, welche sich in Thüringer Sportvereinen engagieren. Sie kamen als Flüchtlinge aus Eritrea, Syrien, Afghanistan und Iran nach Thüringen.

In den Thüringer Vereinen sind die fünf „Neuthüringer“ inzwischen wichtige Stützen in der Vereinsarbeit, sie übernehmen Verantwortung und werden respektiert und geachtet. Sie stellen auch unter Beweis, welche Bedeutung Vereine für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft haben. donner+friends gestalten die Broschüre mit illustrativen Porträts und einem freundlichen Layout.